Autor: Knofy68

STADTMENÜ
20.-26.9.2021
Eine kulinariche Klimakampagne

Das Stadtmenü mit der Foodweek Berlin
Eine kulinarische Klimakampagne
vom 20. – 26. September 2021

Nachhaltigkeit ist kein Trend, sondern wichtig, damit auch die Generationen nach uns noch etwas von unserer Erde haben.

„…denn sie ist unser einziges Zuhause.“

Bei unserem klimafreundlichen 4-Gang-Menü für € 49 nutzen wir regionale und saisonale Produkte unserer Händler wie z.B. der Tüchenbroicher Mühle und dem Kräuterbauern Adams.

Tue Gutes und rede darüber!

Wir freuen uns über Eure Reservierung:

info@brasserie-stadthaus.de

Oder direkt online mit dem Vermerk: Stadtmenü

https://brasserie-stadthaus.de/reservieren/

Euer Brasserie Team

Weiterlesen

NOËL JAZZ – 02.12.2021

NOËL JAZZ -Weihnachtsjazzdîner mit dem
Barbara Oxenfort Quartett

Donnerstag, 2. Dezember 2021
19:00 Apéritif, Menübeginn
20:00: Musik

MENU  DE   NOËL

TRUITE
Forelle, Sellerie, Apfel, rote Bete

COQUILLES SAINT-JACQUES
Jakobsmuschel, Erbse, Bayonne-Schinken

CANARD
Ente, Kumquat, Rotkohl, Marone, Kartoffel

POMME AU FOUR
Bratapfel H

€ 79

Reservierung: bitte direkt über unsere Website unter „Reservieren“!

Weiterlesen

SAINT-SYLVESTRE 2021
31.12.2021
Festoyer de manière extravagante!

Kronleuchter 1800 Pixel

SAINT-SYLVESTRE 2021

Festoyer de manière extravagante !

Einlass/ Apéritif ab 18:30 Uhr

APÉRITIF

1 Glas Champagner
Amuse Bouche

MENU

Birne, Bohne, Hummer
Sellerie, Hühnerei, Kohlrabi, Trüffel
Kaisergranat, Steinbutt, Kaviar
Bresshuhn, Foie Gras, Topinambur, Rosenkohl
Käsefondue
Brioche, Vanille, Ananas, Rum

€ 120
inkl. Apéritif

Änderungen vorbehalten!

Reservierung online mit Kreditkartengarantie:
https://brasserie-stadthaus.de/reservieren/
info@brasserie-stadthaus.de

Weiterlesen

Drive In – Corona fordert uns heraus!

Drive In – Corona fordert uns heraus!

Nachdem wir unseren Betrieb Mitte März 20 bis Anfang Mai und von November 20 bis Mai 21 auf Grund der Corona-Pandemie komplett einstellen mussten, haben wir mit unseren Auszubildenden unseren Drive In mit Take Away und Lieferservice betrieben. Wir wollten nicht den Kopf in den Sand stecken und konnten so mit viel Kreativität ein wenig Leben in der Brasserie Stadthaus erhalten. Den Rest des Teams mussten wir in Kurzarbeit schicken. Was nicht nur für unsere Mitarbeiter schmerzhaft war.

Danke an unser Team und alle Gäste, die uns unterstützt haben und immer noch unterstützen .

Euer Brasserie-Team

Hier ein paar Impressionen…

Unser Drive In im Innenhof vom Medici-Hotel. Einfach reinfahren und reinkommen!

Wir liefern auch aus: Mit Vespa, Fahrrad und dem Auto.

Ausgediente Stoffservietten erleben eine Renaissance…


Das Trio im Einsatz: Florian Conzen, Tobias Ludowigs und Barbara Oxenfort

2 Tage lang haben wir unser Osterspecial ausgeliefert.

Das Küchen-Dream-Team mit unseren Azubis Tassilo und Michalis


Unser stillster Mitarbeiter…der Hüter der kalten Köstlichkeiten

Es gibt Fleisch, Baby! Conzen in Action…

…und so könnte Ihr Tomahawk-Steak aussehen!


Es gibt auch frischen Fisch auf Anfrage!

Es gibt auch frischen Fisch auf Anfrage!

Zurück

Weiterlesen

Neue Bilder der Brasserie-Stadthaus

  • Brasserie_Stadthaus-01

  • Brasserie_Stadthaus-02

  • Brasserie_Stadthaus-03

  • Brasserie_Stadthaus-04

  • Brasserie_Stadthaus-05

  • Brasserie_Stadthaus-06

  • Brasserie_Stadthaus-07

  • Brasserie_Stadthaus-08

  • Brasserie_Stadthaus-09

  • Brasserie_Stadthaus-10

  • Brasserie_Stadthaus-11

  • Brasserie_Stadthaus-12

  • Brasserie_Stadthaus-13

  • Brasserie_Stadthaus-14

  • Brasserie_Stadthaus-15

  • Brasserie_Stadthaus-16

  • Brasserie_Stadthaus-17

  • Brasserie_Stadthaus-18

  • Brasserie_Stadthaus-19

  • Brasserie_Stadthaus-20

  • Brasserie_Stadthaus-21

Zurück

Weiterlesen

Santa Claus Dinner

Bilder vom Santa Claus Dinner

  • Santa-Claus-Dinner-2014-01

  • Santa-Claus-Dinner-2014-02

  • Santa-Claus-Dinner-2014-03

  • Santa-Claus-Dinner-2014-04

  • Santa-Claus-Dinner-2014-05

Zurück

Weiterlesen

18. Februar 2022 – LA FÊTE DE LA TRUFFE – Save the date!!!!

Freitag, 18. Februar 2022

Die große Trüffelgala

Spektakuläres Trüffelmenü, moderiert von Ralf Bos. (Details zu Menü und Preis folgen)

Seit mehr als 30 Jahren gilt der Delikatessenhändler Ralf Bos, aus dem benachbarten Meerbusch, in Deutschland und vielen Teilen Europas als der Trüffelpapst. Bekannt wurde er dem geneigten Gourmet durch eine Vielzahl von Fernsehauftritten, wie zum Beispiel als Gastjuror bei der SAT-1 Show „The Taste“, als Talkgast in Barbara Schönebergers NDR Talkshow oder in seiner eigenen ZDF-Serie „Der Delikatessenjäger“. Der Gastronom kennt ihn hingegen als leidenschaftlichen Kämpfer für die Qualität der hochwertigsten Delikatessen. Spricht man von Hummer, Austern, Foie Gras oder Kaviar, wird Ralf Bos meist im selben Atemzug genannt. Seine ganz große Liebe gehört jedoch dem Trüffel. Praktisch geht fast jeder, in Deutschland gehandelte Trüffel, einmal durch die Hallen seiner Firma BOSFOOD. 8.000 von 10.000 kg dieser Trüffel handelt er. Sein vielfach prämiertes Buch „Trüffel und andere Edelpilze“ wurde nicht nur zum Standartwerk fast aller Profiköche, sondern zu guter Letzt auch zum erfolgreichsten, deutschsprachigen Fachbuch seiner Preisklasse, aller Zeiten gekürt. Das Wort ist seine Waffe, deswegen erscheinen seine journalistischen, kulinarischen Berichte regelmäßig in den hochwertigsten Gourmetzeitschriften. Seine Vorträge sind nicht nur interessant, sondern auch höchst amüsant. Er nimmt die Sache sehr ernst, sich selbst allerdings eher selten.

Weiterlesen

Brasserie Stadthaus GmbH

Mühlenstraße 31
40213 Düsseldorf
+49 (0) 211.160 928 15
info@brasserie-stadthaus.de

Öffnungszeiten

Dienstag bis Freitag 12:00 bis 14:30 Uhr
und ab 18:00 Uhr (Küchenende 22:00)
Samstag ab 12:00 (Küchenende 22:00)
Sonntags, montags u. an div. Feiertagen geschlossen

Opening hours

Tuesday to Friday 12:00 to 14:30
and 18:00 (kitchen is closed at 22:00)
Saturday 12:00 (kitchen is closed at 22:00)
Sundays, Mondays and on various holidays closed

Copyright © 2021 Brasserie Stadthaus. All Rights Reserved.

Made by Cyber-D-Sign

Aktuelles

CORONA INFO AKTUELL
Hygienekonzept      Update: 01.09.21

Liebe Freunde und Gourmets,

wir freuen uns sehr, Sie in unserem Hause begrüßen zu dürfen. Um Ihren Aufenthalt so angenehm und sicher wie möglich zu gestalten, bitten wir Sie, folgende Hinweise zu berücksichtigen.

Wir nehmen die empfohlenen Hygienemaßnahmen sehr ernst und halten uns jeweils an die aktuellen COVID-19 Vorschriften:

Regelmäßig werden Kontaktflächen (Stühle, Türgriffe, Speisekarten, Kugelschreiber, Kartengeräte etc. sowie die Sanitärräume) von uns desinfiziert

Unsere Mitarbeiter im Service tragen Mund-u. Nasenschutz, und waschen und desinfizieren sich regelmäßig die Hände

Unsere Speisekarte können Sie auch bequem über einen QR-Code auf Ihr Handy laden, falls Ihnen dies lieber als in Papierform ist

Unsere Tische haben fast alle einen Mindestabstand von 1,5 Metern od. Trennschutzwände

Das Restaurant wird regelmäßig gelüftet, spezielle Luftfilter sind ebenfalls im Einsatz

Bitte machen auch Sie mit:

Es gilt die 3 G-Regel. Zutritt nur für Geimpfte, Genesene oder Getestete.
Bitte halten Sie Ihren Nachweis beim Check In bereit.

Nutzen Sie am Eingang u. auf den Toiletten die bereitgestellten Desinfektionsspender

Bitte warten Sie, bis Sie platziert werden

Bitte tragen Sie einen Mund- u. Nasenschutz auf allen Laufwegen. Am Tisch dürfen Sie diesen selbstverständlich abnehmen. Achten Sie auf Husten- und Niesetikette.

Veranstaltungen:
Da sich die Verordnung immer mal wieder ändert, bitten wir um Kontaktaufnahme bezüglich größerer privater Feiern bzw. Veranstaltungen.

Wir danken für Ihr Verständnis und freuen uns, Ihre Gastgeber zu sein.
Genießen Sie die Zeit bei uns!

Ihr Brasserie-Team

 

Aktuelle Hinweise gibt es hier: https://www.mags.nrw/coronavirus-regeln-nrw

Übrigens: keine 2 min. von uns entfernt befindet sich ein Testzentrum: https://covid-testzentrum.de/duesseldorf/

Wir bieten abends zwei Seatings an: 18-20 Uhr und ab 20:30 (Küchenende 22:00)

Öffnungszeiten: Di-Fr. 12-14:30 und ab 18:00 (Küchenende 22:00) Sa durchgehend ab 12 (Küchenende 22:00)

 

'